Hallo Brettspielfreunde

Wie immer geht es auch dieses Jahr wieder zur Spielemesse in Essen.

Dieses Jahr ist für mich eine Premiere. Ich habe im letzten Jahr Kickstarter für mich entdeckt. Als eine Quelle für Brettspiele, die man so nicht unbedingt im Laden bekommt. Gerade als Sammler interessieren mich dabei die sogenannten „Kickstarter Exclusives“. Also Spielmaterialien und Addons, die man nur erhält, wenn man das Projekt in Kickstarter unterstützt.

Um Versandkosten zu sparen bieten einige Spieleautoren an, die Spiele auf der Spielemesse in Essen abzuholen. 2 dieser Spiele kann ich mir also dieses Jahr in Essen als Pickup mitnehmen. Zum Einen ist das das Kartenspiel „Multiversum“ inklusive der Cthulhu-Erweiterung und zum Anderen Exiled  The Siege.
Auf das letztere bin ich wirklich gespannt.

Leider werden Sword & Sorcery, Folklore, 7th Continent sowie Gloomhaven nicht als Pickup auf der Messe sein. Diese erhalte ich daher erst später per Post. Aber meines Wissens nach kann man sich die Spiele auf der Messe bereits ansehen, was ich nutzen werde.

Weitere Spiele die mich interessieren sind in der folgenden Liste:

7 Wonders Pantheon + Metallmünzen (habe ich mir bereits reservieren lassen)
Im Namen Odins
Schwungfedern
Seafall (Bin mir bei dem Ding nicht sicher. Es sieht grandios aus, aber man muss Leute für die Kampagne haben)
Time Stories Addons Kreuzritter und Endurance
Clank (Pflichtkauf)
Colonists
Of dreams and shadows
This war of mine
The edge downfall
The Others
Perditions Mouth
Ein Fest für Odin
Terraforming Mars

Leider viel zu viel um alles zu kaufen. Aber es lohnt sich ja auch nur wenn es sich um Messe-Preise handelt, oder man es später schwierig im Handel bekommt.